Essen u. Trinken

Also das Abendbuffet hat uns regelmäßig, im positiven Sinne, die Rede verschlagen.

Fast unzählige Gerichte haben garantiert das nahzu jeder etwas findet das ihm schmeckt.

Neben landestypischen Speisen gab es auch immer Spezialitäten aus anderen Ländern. Das Angebot am Buffet wechselte auch täglich (!!!).

Es gab tächlich an die 20 verschiedene kalte und warme Vorspeisen, Salate fix und fertig oder zum selber zubereiten, an die 20 unterschiedliche Hauptspeisen alle mit diversen beilagen variierbar, und sicher 40 verschiedene Nachspeisen am Buffet.

Das Frühstücksbuffet stand dem Abendbuffet in nichts nach. Sogar an die 20 Gebäckarten stehen zur Auswahl.

Mittagessen waren wir immer an der Strandbar. Da gab es immer eine Auswahl von 3 kleinen Gerichten. meistens Fisch, Huhn oder Truthahn.

@ alle Männer. das Bier schmeckt übrigens sehr gut :-)

Abends haben wir gerne an der Bar ein paar Cocktails genossen. Ein paar Mischungen waren sogar kostenlos.

 In Summe stehen einem zur Verfügung:

  • Speisesaal für Frühstück u. Abendessen (Mittags auch – waren wir aber nie)
  • Poolbar
  • Strandbar

Das Personal war sehr nett und bemüht. nch dem 2ten Tag brauchten wir schon keine Bestellungen mehr aufgeben :-) Wir wurden “automatisch” beliefert.

Kategorien

  • Keine Kategorien